Biografie | Kompositionen | Bildergalerie | Impressum


Biografie

Manfred Schneider (1953-2008) wurde in Kestert/Rhein, nahe der Loreley, geboren und kam über den heimatlichen Musikverein schon früh zur Blasmusik. Seine musikalische Ausbildung erhielt er in Koblenz in den Instrumenten Akkordeon, Orgel, Klavier und Waldhorn. Ab 1972 war Manfred Schneider im Orchester der Bundeswehr in Koblenz als Hornist tätig und ab 1986 zusätzlich Leiter der dortigen Big Band.

Mit der Ouvertüre "Festival in Silber", komponiert zum 25jährigen Bestehen des Orchesters, gelang ihm der Einstieg in die nationale Blasmusikszene. Es folgten von mehreren Verlagen Kompositionsaufträge. Die meisten seiner Werke sind stark von der Big Band Musik beeinflußt und entsprechen somit dem Trend der heutigen Zeit.

Bis heute sind mehr als 100 Kompositionen und Bearbeitungen von
Manfred Schneider für Blasorchester erschienen und sehr viele auch auf
Tonträgern verfügbar. Viele auch unter dem Pseudonym Steve McMillan.

Manfred Schneider verstarb nach langer schwerer Krankheit am 18.11.2008.

© 2011-2013 Musikverlag RUNDEL GmbH · 88430 Rot an der Rot · TEL 08395-94260 · INTERNET www.rundel.de